Hatsch the Trail

Nachtrag Ausrüstung

Auf dem Trail reden alle von Ultra Light. Ultra Light ist super, aber dann muss auch

alles Ultra Light sein. Den Ultra Light geht auch Ultra leicht kaputt. Beim Rucksack habe

ich gewechselt, da mir ein gutes Tragegestell für den Rücken und die Hüfte wichtiger waren, als das Gewicht.

Bei den Schuhen bin ich bei Keen gelandet, da diese die größte Zehenbox haben.

Meine Füße haben sich um 1,5 Nummer vergrößert. Was auch sehr angenehm ist,

sind Zehensocken. Einige haben sie getragen um Blasen zu vermeiden.

Was ich sehr empfehlen kann, ist das man ein Smartphone mit Datenflatrate sich besorgt.

Verizon hat das beste Netz im Osten. Mit einer Wetterradar App kann man genau vorhersagen

wann der Regen kommt und kann sich dann darauf einstellen.

Ich hatte diese App ab Pennsylvania und bin danach nur noch 2 X in einen Regenschauer geraten.
Gruß

Dominik

Gruß

Dominik

schlussbild

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.