Hatsch the Trail

Hot Springs Meile 273,9

Der Tag fing gut an mit Trail Magic und netten Leuten die ueber den Trail reden wollten.

Da es in der Nacht gefroren hat, war der Boden gefroren und Eis auf den Baeumen.

Den ganzen Tag war es kalt, man sah seinen Atem und windig.

Die Nacht war richtig kalt. Wie ich am morgen das Zelt geoeffnet habe ist feuchte

Luft im Zelt sofort gefroren und ich hatte Eis im Zelt, der Tag war wenigstens sonnig.

Dann sind wir in ein Hostel gegangen. Standing Bear Farm.

Ich wuerde sagen Hillbilly triff Holzverschlag Landschulheim yeahaaaaaaaaaaaaa.

Einer hat sogar mit Lynyrd Skynyrd gespielt.

Nach 18 Meilen in 7.15 Gehzeit sind wir in Hot Springs angekommen.

Haben dann mitbekommen das Bayern gegen Barca 4.0 gewonnen hat. Sind dann

erstmal ein Bierchen drinken gegangen und war nach dem langen Tag nach einem

Bier ein bisschen bedudelt.

Mein linker Fuss ist geschwollen. Bin heute zum Arzt gegangen. Der sagte 2 -3 Tage Pause und

Ibuprofen 3 mal am Tag einschmeisen.

Picture 002 Picture 012 

5 Kommentare zu “Hot Springs Meile 273,9

  1. Uschi

    Hi Domi, ich fasse es nicht… die schönen Schweißflecken sehen ja aus wie Hui-Buh das Schlossgespenst… 🙂 ja, schon Dich mal und laß den Haxn in den heissen Quellen heilen… besser wären aber wohl die Eisschichten vom Zelt, damit alles abschwillt! Ihr könnte gleich nochmal ein „draft“ bestellen, BVB gewinnt 4:1. Prost und Bussi, Uschi

  2. Christoph

    Hi Dominik, mit Ibu mach ich auch grad Erfahrungen, hoffe jedoch das dein Fuß schnell wieder besser wird und du weiter hatschen kannst! Temperaturtechnisch haben wir es momentan besser, jedoch kündigt sich wie so oft für das Wochenende schlechtes, bzw. zumindest kein Mopedwetter an.
    Gute Besserung und weiterhin viel Spass.

  3. Moni

    Hi Dominik, schau mal ob Du einen Schamanen oder Heiler findest der Kräuter oder Heilerde hat. Salbei aufkochen und einen Umschlag auf die schmerzende Stelle machen hilft auch. Wünsche Dir gute Besserung und weiterhin eine schöne Wanderzeit. Hexe Moni ;-)))

  4. Stephan R.

    Hi Dominik, ich hoffe das mit deinem Fuß wird ganz schnell wieder. Manchmal schadet so ein Pause auch nicht. Dann ist man mit mehr Elan wieder bei der Sache. Gute Besserung und keep on rolling r. 😉 VG Stephan

  5. doba2013

    Zum Glück hat deine Liebe Gott die 2 Füße geschenkt…. also kein grund zum aufregung… Genieße die Ruhe… bin bei dir…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.