Hatsch the Trail

Gatlinburg TN Meile 206.8

Nach dem wir in Franklin alle Vorraete aufgefuellt haben sind wir in den Ratskeller gegangen und haben mit

Melli und Jan noch einen gehoben.

Das warten hat sich gelohnt, das Wetter war super . Leider sind wir an diesem Tag an 2 Trailmagic vorbeigegangen

In der Nacht sind wir weil der Wind so stark aufgekommen ist, in einen Shelter gegangen.

Es war so kalt das nicht mal die Maeuse da waren.

In Nantahala sind wir dann was zu essen gegangen und haben uns eine Cabin fuer 19 $ genommen .

Siehe Bild

Wir haben uns auf 2 Meilen die Stunde Bergauf oder Bergab stabilisiert.

Wir haben nun beschlossen, das doppelte mindestens zu essen, da wir sonst zuviel abnehmen.

6 Kilo habe ich schon abgenommen. Wer will kann  in die Appalachian Trail Diat aufgemommen werden.

Sind am 15.4 in Fontana Village angekommen. Die Buergermeisterin hat uns in den Ort gefahren,

hat natuerlich wie alle, die Fenster geoeffnet, wie wir eingestiegen sind.

Man muss generell sagen das die Leute alle unheimlich freundlich sind und sehr hilfsbereit sind.

Die im Supermarkt haben das Futter in die Unterkunft gefahren.

Hier in der naehe gibt es auch eine Motorradstrecke die heist tail of the dragon 318 Kurven auf 11 Meilen

http://tailofthedragon.com/dragon_history_story.html

Nach Fontana Village sind wir in die Great Smoky Mountains eingebogen.

Das Wetter ist sonnig aber mit Regenschauern unterbrochen.

Heute haben wir den hoesten Punkt im Great Smoky Mountain Park ueberschritten den Clingmens Dome 6655 Fuss.

Das Wetter war sehr windig und nebelig.
Dann sind wir bei Mile 206.8 vom Trail aus nach Gatlinburg getrampt, da es morgen Regen soll. Wir haben keine Minute warten muessen, bis wir  mitgenommen wurden. Nun sind wir in Tennesse angekommen.

Im Ort haben wir sofort ein all you can fress aufgesucht und es passte zum schluss kein Pefferminz Keks mehr rein.

Servus Dominik

IMG_2804

 

0 Kommentare zu “Gatlinburg TN Meile 206.8

  1. Christoph

    Hi Dominik, schön dass es euch gut geht! Es freut mich immer wieder regelmäßig von Dir zu lesen und deinen Erlebnisse mitverfolgen zu können. Wünsch euch witerhin soviel Spass wie ihr bisher hattet. Alles Gute Christoph

  2. doba2013

    wenn die erste Blasen vorbei sind und dein Zelt passt und die Ausrustung immer leichter wird dann bist du auf ne guten weg… wie schon mal besprochen… Halt dich an deine Absprachen…Doba2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.